Was ist das Beste von allen Brotbackautomaten?

Bastian Hölzer

Ich werde mich nicht für einen entscheiden können, weil ich zu sehr mit der Arbeit beschäftigt bin. Aber ich möchte eine Liste erstellen, die die besten Brotautomaten der Welt ist, damit mehr Menschen von diesen Brotautomaten profitieren und mehr Spaß an Brotautomaten haben können. Gleichwohl ist Mikrowellen Schnellkochtopf einen Anlauf wert.

Also beschloss ich, eine Liste von Brotautomaten zu erstellen, die nicht zu teuer sind (mit dem Mindestpreis von 200 Euro), aber trotzdem gut zu haben sind. Und ich denke, das ist ganz gut. Betrachten Sieeinen Bosch Wärmeschublade Erfahrungsbericht. Also denke ich, es ist eine gute Liste zu haben! Die Liste ist in der Reihenfolge des bestbewerteten Preises, und ich werde sie regelmäßig erweitern. Damit müsste ich nicht mehr als 50 Brotautomaten haben. Nun, weiter zur Liste. Also, zuerst einmal haben wir den Brotautomaten, der der beste der Welt für diejenigen ist, die ihn herstellen können, und den teuersten. Es gibt viele Menschen, die dies tun können, aber die meisten von ihnen können es auf sehr teure Weise tun. Dieser kostet 200 Euro pro Jahr (ca. 1.500 Euro pro Jahr). Sie wird kurz "Barta" genannt. Und ich muss zugeben, dass es sich nur um eine tolle Maschine handelt, aber der Preis ist auch nicht zu hoch. Nun, für die anderen, von denen ich nicht weiß, ob sie so billig hergestellt werden können, aber ich werde das Beste aus meinem Wissen machen. Und jetzt haben wir eine Liste von Brotautomaten. Ich werde diese ohne Bilder und ohne Erklärung auflisten müssen. Es ist ein wenig schwer zu erkennen, was wir hier vor uns haben. Also, du kannst zum Bild gehen für die, die ich gemacht habe. Sehen Sie sich einen Brotbackautomaten kaufen Testbericht an. Und wenn du irgendwelche Fragen hast, kannst du gerne fragen. Ich bin immer gerne für Sie da. Aber wenn du etwas hast, das du brauchst, würde ich mich über deine Meinung freuen.

Aber bitte schauen Sie sich die folgende Beschreibung an, denn es ist nicht immer offensichtlich, was ein Brotautomat sein soll. Ein Brotautomat ist keine Maschine zur Brotherstellung, sondern eine Maschine zur Brotherstellung. Es ist wie die "Fabrik des Brotes", die alle Arten von Brot herstellt. Hier sind einige Beispiele: 1. Wenn Sie mir etwas Brot zum Backen geben würden, müsste ich sicherstellen, dass es "frisch" ist, was bedeutet, dass es nicht abgestanden ist (und damit dies möglich ist, sollte der Laib frisch produziert und nicht abgestanden sein. Und es müsste "süß" sein (und das gilt auch in dem Sinne, dass, wenn ich dieses Brot mit Zucker machen würde, es süß wäre, aber wenn ich dieses Brot mit Honig machen würde, wäre es nicht süß). 2. Der Teig muss bereit sein, um das Mehl und das hinzugefügte Wasser aufzunehmen. Man kann es nicht einfach für eine Weile belassen (auch nicht für ein paar Stunden) und dann ein wirklich gutes Ergebnis erwarten. 3. Das Rezept muss an einer realen Person getestet werden.

Die Brote, die man in Deutschland kaufen kann, wurden wahrscheinlich mit allen möglichen Mehlsorten (Weiß, Roggen, Mais, Emmer, etc.) hergestellt und in einer Vielzahl von Größen verkauft (ein Kilogramm für das Brot in der Bäckerei, das etwa 1 Kilo für ein Brot in der Bäckerei, etc. ist).