Empfehlungen für Brotbackautomaten?

Bastian Hölzer

Wenn Sie wirklich einen Brotautomaten wollen, entscheiden Sie sich für einen vollelektrischen mit dem höchsten Wirkungsgrad. Diejenigen mit der besten Leistung (mehr Drehmoment, bessere Leistung, bessere Beschleunigung usw.) sind diejenigen, die keinen Kompressor benötigen. Wenn Sie einen Brotautomaten mit Kompressor suchen, dann wollen Sie wahrscheinlich eine deutsche Maschine namens "kneipf". Diese Maschine hat das größte Drehmoment aller Brotautomaten, die wir kaufen können und ist die günstigste. Es hat keinen Kompressor, aber es ist ein sehr guter Brotautomat zum Preis. Ich empfehle die wichtigsten Ratschläge über Brotautomaten. Kaufen Sie keine Maschine mit einem Kompressor: Sie brauchen ihn sowieso, da die Maschine selbst das beste Brot der Welt herstellen kann. Ich werde das später erklären. Schauen wir uns den Brotautomaten an, den ich benutze. Ich habe die gleiche Maschine aus dem Jahr 2009 benutzt. Damals war die Maschine der teuerste Brotautomat auf dem Markt. Als ich es kaufte, hatte ich keine gute Vorstellung davon, was ich in meinen Taschen hatte, aber ich schenkte nicht viel Aufmerksamkeit. Ich habe es bis 2010 ständig benutzt. Mir wurde langweilig, und es war Zeit für eine neue Maschine.

An dieser Stelle wurde mir klar, dass ich die Originalmaschine nicht benutzen konnte. Das Einzige, was ich mir leisten konnte, war ein teurer "Großbrotautomat", für den ich mehrere hundert Euro bezahlte. Ich wollte kein Vermögen ausgeben. Betrachten Sieaußerdem einen Ballett Nussknacker Vergleich. Also beschloss ich, meine eigene Maschine zu bauen.

In den letzten 6 Monaten habe ich in meiner Freizeit an dem Projekt gearbeitet. Danach konnte ich eine neue Maschine für ein paar tausend Dollar kaufen, und ich begann meine Arbeit. Das Wichtigste für mich an dieser Stelle war, die neue Maschine zu benutzen.

Ich wählte die CNC-Maschine aus einem Geschäft im Einkaufszentrum und hatte einige Zeit, bevor die neue Maschine ankam. Ich wollte kein Geld verschwenden und Geld ist es, was ich den ganzen Tag verbringe und ich wollte wissen, wie die Maschine funktioniert. Der Hauptunterschied zwischen Brotautomat und gewöhnlichem Brotautomat besteht darin, dass man das Brot mit einer Maschine schneiden muss. Ich hatte das Gefühl, dass ich es an einem Tag ohne großen Aufwand schaffen kann. Und das kann beachtenswert sein, im Vergleich mit Büchner Trichter Die CNC-Maschine Das erste, was ich tat, war, die beste Location zu finden, damit ich mich ein wenig orientieren konnte. Ebenso kann Brotbackautomaten einen Versuch sein. Es ist das gleiche, was du für jede Maschine tun wirst, also brauche ich dieses Teil nicht zu beschreiben. Ich wusste, dass die neue Maschine etwa 60 cm hoch (oder etwa 25 cm über dem Brot) und auch etwa 25 cm im Durchmesser ist, was nicht viel ist. Das erste, was ich tat, war, das Brot zu schneiden. Für mich ist das eine Kunst, denn man muss darauf achten, dass man dies auf die richtige Weise tut. Um das zu tun, musste ich mit dem ersten Teil der Maschine beginnen. Er wird als Webstuhl bezeichnet, der etwa 20 cm breit und etwa 30 cm hoch ist. Wenn Sie den Webstuhl haben möchten, müssen Sie die Maschine in die untere Position bringen und das erste Teil nehmen. Du wirst es sehen, wenn du den Webstuhl aus der Halterung nimmst. Wenn du das tust, musst du sicherstellen, dass du das richtige Werkzeug hast.